knat-schreinermeister1

Schreinerei, Möbelbau
& Innenausbau
Klaus Knaut Schreinermeister


Konstantinstraße 2-16
41238 Mönchengladbach

Telefon: 0 21 66 / 8 27 90
Telefax: 0 21 66 / 8 70 20
klaus-knaut@t-online.de

slider_einbruchschutz_001

Einbruchschutz

Alle 2 Minuten wird in Deutschland eingebrochen.
Damit ist die Einbruch- und Einbruchdiebstahl-Kriminalität in Deutschland erschreckend hoch. Ob Eigenheim, Etagenwohnung oder Wochenendhaus, ob Kleingewerbe oder Selbstständige, alle sind betroffen.

Einbruchschutz vom Kellerfenster bis zur Terrassentür

Jeder Einbrecher sucht den schnellsten Weg, um in ein Haus zu gelangen. Es ist das Prinzip des geringsten Widerstands bzw. der leichtesten Erreichbarkeit von Fenstern und Terrassen-, Balkon- und Haustüren. z.B. sind schwer einsehbare, aber leicht erreichbare Terrassentüren die beliebtesten Einbruchstellen.

Wir sind qualifizierter
Fachberater
der Initiative:

nicht-bei-mir1

Balkonfenster
1. Geschoss
Hohe Einbruchgefahr

Fenster Erdgeschoss
Hohe Einbruchgefahr

sicherheit1

Fenster 1. Geschoss
Niedrige Einbruchgefahr

Haustüre
Höchste Einbruchgefahr

Terassentüren
Höchste Einbruchgefahr

Fenster Erdgeschoss
Hohe Einbruchgefahr

Effektiver Einbruchschutz bedarf Fachwissen und Erfahrung. Nur eine fachmännische Beratung kann aufzeigen, welche Sicherungen im konkreten Fall die richtigen sind und passgenaue, komfortable Sicherheitslösungen gewährleisten. Der Einbau von Sicherheitstechnik sollte immer vom Fachmann erfolgen, denn eine fehlerhafte Installation macht die hochwertigsten Vorrichtungen wirkungslos.

So schützen wir Sie gegen einen Einbruch in Ihren vier Wände

Mechanischer Einbruchschutz

Türen und Fenster sind die sicherheitstechnischen Schwachstellen an einem Haus oder einer Wohnung. Deshalb benötigen sie zusätzliche mechanische oder elektronische Sicherungen. Welche Technik für Sie geeignet ist, muss von Fall zu Fall individuell entschieden werden. Grundlage des Einbruchschutzes ist in der Regel der Schutz durch entsprechende mechanische Elemente.

Sicherungen für Haus- und Wohnungstüren

Die Absicherung einer Tür darf sich prinzipiell nicht auf bestimmte Bereiche, etwa auf das Schloss oder sogar nur den Schließzylinder beschränken. Jede Tür ist nur so sicher wie ihr schwächstes Bauteil. Dazu gehören  Wandverankerungen, Bänder bzw. Scharnierseitenschutz, Zusatzschlösser und andere Komponenten. Daher ist der komplette Austausch gegen eine geprüfte, einbruchhemmende Tür sicher die beste Lösung. Aber auch die Ertüchtigung der vorhandenen Türen durch die Installation von geeigneten (Zusatz)-Elementen wird die Einbruchsicherheit Ihrer Türen verbessern.

Wir sind Ihr qualifizierter Partner und Spezialist für all Ihre Fragen rund um den Einbruchschutz.

© Copyright 2017 Klaus Knaut GmbH      |   Startseite   |   Kontakt    |   Impressum   |   Datenschutzbestimmungen  |

Möbelbau

Zimmertüren, Fenster

Parkett- und Holzböden

Innenausbau, Reparaturen

Decken- und Wandverkleidung

Der Möbelbauer Knaut. Kreativ Schreinermeister
Der Möbelbauer